Erster FSJler bei der Katholischen Pflegehilfe Essen mGmbH

Ganz herzlich wurde am 01. August der erste FSJler der Katholischen Pflegehilfe Essen mGmbH begrüßt. In Kooperation mit den Freiwilligendiensten im Bistum Essen ist die Katholische Pflegehilfe Essen mGmbH Einsatzstelle für Jugendliche und junge Erwachsene, die gerne etwas für sich und für andere Menschen tun möchten. Im Rahmen des Freiwilligen Sozialen Jahres  (FSJ) bekommen sie vielfältige Möglichkeiten, sich persönlich weiterzuentwickeln und erste berufliche Erfahrungen in spezifischen Bereichen zu erlangen.

Jan Haake, der erste FSJler der Katholischen Pflegehilfe Essen mGmbH, überbrückt die Zeit bis zu seinem Ausbildungsbeginn im nächsten Jahr. Seine Ausbildung zum Altenpfleger beginnt er bei dem ambulanten Pflegedienst der Katholischen Pflegehilfe und in Kooperation mit der KKS (Katholische Schule für Pflegeberufe Essen). Die stellvertretende Pflegedienstleitung und Ausbildungsmanagerin Frau Bajohr (links) und die Gruppenleiterin der Gruppe St. Barbara aus Kray Frau Miebach (rechts) begrüßten Jan Haake herzlich.

Die Katholische Pflegehilfe wünscht Jan Haake ein spannendes Jahr, in dem er in den Beruf eines Altenpflegers hineinschnuppert, sich für andere Menschen engagiert, lernt Verantwortung zu übernehmen, sich ausprobiert und viele interessante Menschen kennenlernt.