Katholische Pflegehilfe beteiligt sich an Festwochen der Caritas

Seit 120 Jahren ist der Caritasverband für die Stadt Essen im Dienste der Nächstenliebe tätig und kümmert sich um die Schwächsten unserer Gesellschaft. Im September wird das 120 jährige Jubiläum des Caritasverbandes für die Stadt Essen im Rahmen einer Festwoche gefeiert. Unter dem Motto „Veranstaltungen an ungewöhnlichen Orten“ und als kooperative Mitgliedsinstitution bietet die Katholische Pflegehilfe zwei Veranstaltungen im Rahmen dieses Festaktes an.

Die Katholische Pflegehilfe lädt zu einem Vortrag des Karikaturisten Thomas Plaßmann am Mittwoch, 20.09.2017, um 19 Uhr in das Seniorenzentrum St. Martin in Rüttenscheid ein. Ganz unter dem Motto „Männleinmalen“ – von Tusche, Federn und Pointen nimmt der Karikaturist Sie mit auf eine Reise durch die Welt des Zeichnens. Auf eine witzige und tiefgreifende Art fesselt er sein Publikum, während er live zeichnet und gleichzeitig seine Werke erklärt und Raum für Publikumsfragen lässt. Auftakt der Veranstaltung ist um 19 Uhr im Seniorenzentrum St. Martin, Rüttenscheider Str. 277, in 45131 Essen. Der Eintritt ist kostenlos. Aufgrund der begrenzten Personenanzahl bitten wir um eine Voranmeldung unter der Nummer: 0201/ 18 57 50.

Zudem verspricht die Katholische Pflegehilfe lustige Geschichten aus dem „Pflägealltag“ am Mittwoch, 27. September 2017, um 19 Uhr mit der „fröhlichen Altenpflegerin“, der Kabarettistin Sybille Bullatschek. Unter dem Motto „Katholische Pflegehilfe – Volle Pflägekraft voraus“ darf sich das Publikum auf lustige Gags und eine spannende Show freuen. Die Veranstaltung findet in dem Gemeindesaal St. Clemens Maria Hofbauer, Hirtsieferstraße 13, in 45143 Essen statt. Der Eintritt ist frei. Aufgrund der begrenzten Personenanzahl bitten wir um eine Voranmeldung unter der Nummer: 0201/ 85 20 40.