Schlüsselübergabe an der Schlossstraße – Katholische Pflegehilfe ermöglicht weitere KiTa in Essen

Die cse gGmbH eröffnet den 11ten KiTa-Standort, KiTa Mattisburg für 97 Kinder zum 01. September 2019 in Essen-Borbeck.

Am Mittwoch, den 14. August 2019 übergab Markus Kampling, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Katholischen Pflegehilfe, als Bauherr und Investor den Schlüssel des neuen Gebäudes an die Geschäftsführerin der cse gGmbH Claudia Mandrysch, die Fachbereichsleitung Bildung & Betreuung Tanja Sager und an die KiTa-Leitung Bianca von der Hofen.

Der Bau des benachbarten Gebäudes, in dem zukünftig eine Demenz-Wohngemeinschaft von dem Katholische Pflegehilfe e.V. betrieben wird, befindet sich zurzeit in der finalen Fertigungsphase und wird zum 01. Oktober 2019 den Betrieb aufnehmen.

Ansässig wird auf demselben Gelände an der Schlossstraße außerdem eine weitere Sozialstation des ambulanten Pflegedienstes sein.

Bei Fragen rund um die KiTa wenden Sie sich bitte an die KiTa-Leitung Bianca von der Hofen, Tel.: 0201/ 31 93 75 566, E-Mail: bianca.vonderhofen@cse.ruhr.

Zurzeit verfügt die Wohngemeinschaft noch über 3 freie Plätze. Bei Fragen oder Interesse wenden Sie sich gerne an die Leitung Diana Lorei, Tel.: 0201/ 86 01 788, E-Mail: grp09@katholische-pflegehilfe.de.

Feierliche Schlüsselübergabe: Tanja Sager, Fachbereichsleitung Bildung und Betreuung, Markus Kampling, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Katholischen Pflegehilfe,  Claudia Mandrysch, Geschäftsführerin der cse gGmbH und Bianca von der Hofen, KiTa-Leitung.