Katholische Pflegehilfe begeht Tag der Pflege

Jedes Jahr am 12. Mai wird der internationale Tag der Pflege gefeiert. Doch in diesem Jahr ist es ein ganz besonderer.

Erstens jährt sich der Geburtstag der Begründerin der modernen Krankenpflege Florence Nightingale, auf die der Ehrentag für alle Pflegenden in der Welt zurückgeht, heute zum 200. Mal.

Zweitens hat die Weltgesundheitsorganisation das Jahr 2020 zum weltweiten Jahr der Pflegenden und Hebammen erklärt.

Drittens begehen wir den diesjährigen Tag der Pflege in einer Zeit, in der uns die Auswirkungen der Corona-Pandemie vor bisher nie da gewesene Herausforderungen stellen. Das Motto des diesjährigen internationalen Tags der Pflege könnte daher passender nicht sein: „Nursing the world to health“.

Denn die Gemeinschaft der Pflegenden, zu denen auch die Mitarbeitenden der Katholischen Pflegehilfe zählen, trägt in diesen Tagen, Wochen und Monaten in besonderer Weise dazu bei, die Welt gesund zu pflegen.

„Dafür sind wir Ihnen von Herzen dankbar“, heißt es in einem Dankesschreiben des geschäftsführenden Vorstandsmitgliedes Markus Kampling an alle Mitarbeitenden. „Heute und an jedem anderen Tag!“